Dienstag, 9. Mai 2017

Familienwanderung am 1. Mai

Die diesjährigen Maiwanderung der Schützengilde Heutensbach startete um 9.30 Uhr am Schützenhaus in Heutensbach. Die Schützengilde Heutensbach hatte auch dieses Jahr wieder eine Strecke ausgewählt, die für Jung und Alt geeignet ist. Leider war der Wettergott den Schützen nicht sonderlich gut gesonnen. Von den 61 Teilnehmern begaben sich trotz Regens immerhin 47 auf den ca. 10 km langen Weg zum Parkplatz oberhalb von Bruch. Die Strecke ging anfangs am Bogenplatz vorbei, dann den unteren Waldweg entlang, bis zum Waldparkplatz oberhalb von Bruch. Auf dem Parkplatz wurden Getränke für die durstigen Wanderer gereicht, um den Flüssigkeitshaushalt wieder zu regulieren. Zurück ging es dann über Bruch- Oberweissach und Wattenweiler ins Schützenhaus. Dort wartete Hans schon mit Steaks und Roten Würstchen auf die hungrigen und zum Teil durchnässten Schützen. Es war ja fast klar, dass sich die Schützen und deren Familien durch das schlechte Wetter die Laune nicht vermiesen ließen und feierten noch feucht fröhlich in den Mai hinein.


weitere Bilder ... 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen