Über uns

Mit uns erreichen Sie Ziele



Die Schützengilde Heutensbach, 1962 gegründet, kann inzwischen auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit rund 200 Mitgliedern gehören wir zu den größten Vereinen des Schützenkreises Backnang. Hier erfahren Sie warum es sich lohnt einmal bei uns vorbei zu schauen.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt

Beim Kameradschaftsabend treffen sich alt und jung

Gerade in Zeiten in denen "Kontakte" häufig nur noch über Facebook & Co "gepflegt" werden, steht bei uns nach wie vor die Begegnung von Mensch zu Menschen im Mittelpunkt. Und dies nicht nur während des Sports, sondern auch bei unseren vielfältigen sonstigen Aktivitäten.  Egal ob Jahresausflug, Maiwanderung, Kameradschaftsabend oder Ziegenfest, es findet sich immer eine Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen. Werden auch Sie Teil unserer Vereinsfamilie.

Ziegenfest ... wir kümmern uns auch um unsere tierischen Gäste

Ist Schießsport nicht eine Randsportart?

Betrachtet man die aktuelle Berichterstattung, dann könnte man leicht zu dieser Auffassung kommen. Doch der Schein trügt! Mit knapp 1,5 Mio. Mitgliedern ist der Deutsche Schützenbund (DSB) der viertgrößte Sportverband in Deutschland. Damit überflügeln die Sportschützen zahlenmäßig so beliebte Sportarten wie die Leichtathletik (DLB), das Schwimmen (DSV) oder das Bergsteigen (DAV).

Ist Schießen überhaupt ein Sport und warum sollte Ich damit beginnen?

Machen Sie doch selbst den Test. Suchen Sie sich in ihrer Umgebung eine weiße Wand. Bringen Sie auf der Wand mit einem Kugelschreiber einen Punkt mit einem Durchmesser vom 0,5 mm an. Treten Sie 10 m zurück. Sehen sie den Punkt noch? Genau diese 0,5 mm groß ist der 10er Ring, den eine Luftgewehrschütze auf 10m treffen muss!

Luftgewehrscheibe 10m (wishpictures.net)


Dieses Beispiel zeigt, Schießen ist vor allem ein Präzisionssport! Das heißt, die koordinativen Fähigkeiten werden im Schießsport im Gegensatz zu anderen Sportarten, wo mehr die konditionellen Fähigkeiten (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer) gefragt sind, besonders entwickelt. Sportschießen trägt zur Schulung der Feinkoordination von Bauch-, Rücken-, Schulter-, Arm- und Beinmuskulatur bei. Ein Sportschütze ist nur dann erfolgreich, wenn es ihm gelingt (unter jeden Bedingungen) den selben Bewegungsablauf bis auf den letzten Millimeter dutzende Male zu wiederholen!
Hierfür muss in unzähligen Wiederholungen das Muskelgedächtnis des Schützen trainiert werden. Gleichzeitig gilt es die Konzentrationsfähigkeit über lange Zeiträume aufrecht zu erhalten. Die kleinste Phase mit Konzentrationsverlust bedeutet ein schlechteres Ergebnis!
Doch ohne eine grundlegende Kraftausdauer sind auch im Schießsport Spitzenleistungen nicht zu erreichen. In einem Wettkampf müssen Schützen ihre bis zu 5kg schwere Waffe oft 60 oder 100 mal anheben!

Zusammengefasst lässt sich sagen, Sportschießen...:

  • ... führt zu einer deutliche Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit.
  • ... trainiert die koordinativen Fähigkeiten.
  • ... stärkt die Muskulatur.
  • ... entspannt und fördert den Stressabbau.
  • ... macht viel Spaß!

Sie sind herzlich willkommen!

Als Sportverein haben wir daher die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, unsere Sportler im sportlichen und persönlichen Bereich optimal zu betreuen. Wenn Sie bei uns Mitglied werden möchten, sind Sie und Ihre Familie uns ganz herzlich willkommen! Vorher haben Sie natürlich ausreichend Gelegenheit unverbindlich auszuprobieren, ob der Schießsport auch für
Sie eine lebendige Bereicherung Ihrer Freizeit werden könnte - und welche Disziplin für Sie die richtige ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns!

P.S: Wenn Sie mehr über unsere Geschichte erfahren wollen, können Sie hier die Festschrift zum 50 jährigen Vereinsjubiläum herunterladen.